From Paris With Love

Paris /
Wednesday, 10 February 2016


So there we are... Already in week six, which also means that I have seriously lived in Paris for six weeks now. That's almost a third of my whole time... Talking it out loud even is stressing me more than just keeping it in mind. I've literally done nothing so far. I made a thousands of to-do lists and to-buy lists, and a positive thing is that I already could cross a few things out. But besides that, the lists are still very long. What I've done so far in January, I'm going to sum it up for you in my next post.
Today I just want to tell you how I feel about the whole situation. I have to admit that in the beginning it was harder than I expected. Before I came to Paris I already knew that I will need time to enjoy it here. Just because of my experiences with my moves to London and Munich back then. I need time to find out everything but it was more time than I planned to.
After three semesters of studying this was the first time that I didn't have lectures and lessons with Laura. I really miss her and Julia because university isn't the same when you don't have your Besties around you for annoying them... Also, they separated a friend and me so I started classes here in Paris alone. Luckily I've found two nice friends very quickly and they make my staying so much more comfortable.  Besides, that French people aren't talking Englisch. You can't imagine how hard it is to communicate when you don't speak the same language then residences. I started to study French again but I'm not that good yet for a normal conversation. A good thing is that at least I'm improving and everything gets better now.

When it comes to fashion, of course, Paris is perfect! I can express myself here even so much more than in Munich. I love the classy and chic French style and that's the reason why I'm feeling comfortable and happy with my outfits. Not in every arrondissement but almost all the time.
Today I'm starting with a classy jeans outfit in front of the Eiffel Tower. I wanted to have the Eiffel Tower in my first photos from Paris because this landmark is my favourite. So you will probably see a lot more photos with this beautiful sightseeing in the future. Also, I'm going to post more chic dresses and skirt outfits in the next time, because Paris has so many beautiful places... Stay tuned for the upcoming posts guys!


[DE] Da sind wir also.... Angekommen in der 6. Woche, was auch bedeutet dass ich ernsthaft schon seit sechs Wochen in Paris lebe. Das ist sogar schon fast ein Drittel meines gesamten Aufenthalts. Ausgesprochen stresst es mich sogar mehr als wenn ich nur darüber denke. Mindestens 100 To-Do und To-Buy Listen habe ich erstellt und wenigstens konnte ich schon ein paar Sachen durch streichen. Allerdings sind meine Listen immer noch unendlich lang. Was ich bisher so in den letzten Wochen getrieben habe fasse ich im nächsten Post zusammen.
Heute möchte ich euch einfach mal erzählen wie es mir hier geht und wie ich mich in der gesamten Situation fühle. Zugegeben war es am Anfang härter als ich erwartet habe. Bevor ich nach Paris gezogen bin wusste ich schon so ungefähr was auf mich zu kommen wird, da ich ja auch schon nach London und nach München gezogen bin. Ich wusste dass ich Zeit brauchen werde um mich zurecht zu finden, aber letztendlich war es dann doch mehr Zeit als eingeplant.
Nach drei Semestern studieren war es hier in Paris das erste Mal dass ich Vorlesungen ohne Laura hatte. Ich vermisse sie und Julia sehr arg, weil Uni ohne meine Besties einfach nicht dasselbe ist und dabei muss ich die beiden doch nerven... Zu dem wurden ein Freund und ich hier in Paris auch noch in zwei verschiedene Klassen gesteckt. Aus diesem Grund habe ich die Vorlesungen auf mich alleine gestellt angefangen. Zum Glück habe ich sehr schnell zwei liebe Freundinnen gefunden, die meine Zeit hier so viel angenehmer machen.
Ein weiteres Hindernis ist dass die Franzosen einfach kein Englisch sprechen. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie schwer es ist zu kommunizieren wenn ihr nicht die selbe Sprache wie die Einwohner spricht. Ich habe wieder angefangen Französisch zu Lernen aber es ist noch nicht gut genug um eine richtige Konversation zu führen. Wenigstens haben sich meine französisch Künste minimal verbessert und so langsam wendet sich alles zum Positiven.

Wenn es um Fashion geht ist Paris natürlich perfekt! Ich kann mich hier kleiden wie ich möchte und mich viel mehr damit ausdrücken als in München. Der klassische und schicke französische Style ist genau mein Fall, weshalb ich mich total wohl in meinen Outfits fühle. Zwar nicht in jedem Arrondissement aber fast immer.
Das heutige Outfit ist ein schlichtes, klassisches Outfit mit Jeans und dem Eiffelturm. Ich wollte unbedingt den Eiffelturm in meinem ersten Post haben, weil das Wahrzeichen für mich meine absolute Lieblingssehenswürdigkeit ist. Ihr werdet bestimmt noch sehr viele Fotos damit sehen. Die kommenden Outfits werden auch wieder ein bisschen mehr mit Röcken und Kleidern sein. Einfach weil Paris perfekt dafür ist... Seid gespannt auf die kommenden Posts ihr Lieben!








COAT: Mango
SWEATER: Sandro
JEANS: Levi's (here)
HEELS: Evita (here)
BELT: Gucci
SUNGLASSES: Chanel (similar)




14 comments :

  1. What a lovely and very parisian look, dear! <3

    Been dreaming about Paris for a few years now and can't wait to finally be there the first time someday...

    Love,
    Vanessa | http://www.thetrendique.com

    ReplyDelete
  2. Hach was für ein tolles Outfit und die Fotos erst! Ich muss auch endlich mal nach Paris und hoffe, dass ich das bald schaffen werde.

    ReplyDelete
  3. Wunderschöne Bilder und ich freue mich für dich, dass du schnell Freunde gefunden hast :)

    ReplyDelete
  4. Das ist wirklich ein Look, der perfekt zu Paris passt. So stellt man sich eine Parisienne vor. ;)

    Generell ist die Stadt einfach total schön. Grad das Viertel um Montmartre herum habe ich geliebt.

    ReplyDelete
  5. wow, die fotos sind wirklich wunderschön! ich habe den eiffelturm noch nie so leer gesehen :D

    Sandy www.golden-shimmer.blogspot.de

    ReplyDelete
  6. Die Bilder sind wunderschön geworden! ♥
    Liebste Grüße,
    Luna :)

    ReplyDelete
  7. Ich bin so verliebt in deine Aufnahmen, wow!
    Sophie♥

    ReplyDelete
  8. Oh mein Gott wie aufregend!! Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit meine Liebe! Und natürlich morgen einen super Tag im Disneyland, das ist so cool!!! :) <3 Danke auch für deinen lieben Kommentar :)) Du hast doch viel um die Ohren, deshalb kann ich es natürlich total verstehen, dass du nicht immer sofort auf Kommentare antworten kannst - das ist doch kein Problem! :)
    Liebste Grüße :*
    Alissa
    www.alissaloves.de

    ReplyDelete
  9. Was für perfekte Fotos, ich will wieder nach Paris!
    Dein Outfit passt einfach super dorthin.

    Alles Liebe,
    Caro von Madmoisell

    ReplyDelete
  10. Wunderschönes Outfit und Bilder!! *-*
    Und Paris ist so wie so wunderschön

    GLG
    Miss Lilli :)

    ReplyDelete
  11. Ach Ly, du bist so süß! Ich hab dich auch lieb und freu mich das du dich immer so über meine Kommentare freust hihi :) dein Outfit ist mal wieder zu 100% du und passt hervorragend zu Paris und dem Eiffelturm! Freu mich auf deinen nächsten Post :) <3

    ReplyDelete
  12. P.S. Ich hasse französisch aber würds auch so gern können haha :D kann leider auch nicht viel weil ich nur 2 Jahre Unterricht in der Schule hatte, 1 Jahr Basics und 1 Jahr Business, was der totale Horror war. Geschäftsbriefe (Anfragen, Angebote, Bewerbungen etc) auf französisch schreiebn ist echt nicht mein Ding :D dann lieber die Basics!

    ReplyDelete
  13. This outfit is gorgeous! So on point and classy that I barely even noticed the eiffel Tower in the back ground x

    ReplyDelete

Copyright © 2012-2016 City Talk. All Rights Reserved
Design in Cooperation with Quynh Mai Pham Hai